Detailsuche
Neu

Erschienen: 04.10.2018

Basedow / Lorenz / Mansel

Gutachten zum Internationalen und ausländischen Privatrecht (IPG) 2012-2014

Sammelband 
2018. Buch. IX, 815 S. Softcover
Gieseking ISBN 978-3-7694-1207-9
Das Werk ist Teil der Reihe:
Der Jahresband 2012–2014 versammelt eine repräsentative Auswahl von mehr als 45 Gutachten spezialisierter Universitätsinstitute und des Max-Planck-Instituts Hamburg zu fast 35 Rechtsordnungen. Die Gutachten geben Auskunft zu zahlreichen in der Praxis typischerweise aufkommenden Fragen des internationalen und ausländischen Privatrechts. Behandelt werden Themen des Familien- und Erbrechts ebenso wie des Schuld-, Sachen-, Gesellschafts-, Insolvenz- und Verfahrensrechts.


Aus dem Inhalt:

  • Allgemeine Lehren des Zivilrechts Auslegung (Irland) – Verjährung (USA [Delaware])
  • Schuldrecht AGB (Australien, Italien) – Forderungsabtretung (Belgien) – Kauf (Italien, Schweden, Türkei) – Dienstleistung (USA [Kalifornien]) – Darlehen (England, Österreich) – Auftrag und Geschäftsbesorgung (Schweiz) – Bürgschaft (Niederlande) – Weitere Vertragstypen (Schweiz) – Unerlaubte Handlung (Dänemark, England, Norwegen)
  • Sachenrecht (Niederlande, Singapur, Spanien)  Familienrecht Ehegüterrecht (Kroatien) – Scheidung (Philippinen, Syrien, USA [Maryland]) – Scheidungsfolgen (Italien) – Abstammung (England) – Adoption (Italien, Russland, USA [South Dakota])
  • Erbrecht Gesetzliches Erbrecht (Frankreich, Nigeria, Schweden) – Testament (Belgien, China, Japan, Portugal, USA [Florida])
  • Gesellschaftsrecht Allgemeines / Personengesellschaften (Indien, Italien) – GmbH (Spanien) – Aktienrecht (Panama)
  • Insolvenzrecht (England, Schweiz)
  • Ausländisches Verfahrensrecht (Indien, Südafrika, Türkei).


Ein systematisches Gesamtregister der Jahrgänge 1985–2011 verschafft Überblick über den Inhalt der vorhergehenden Bände.

Zielgruppe:
(Fach-)Anwälte, Richter, Rechtspfl eger, Universitäten.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
108,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cghmas
Veröffentlicht und herausgegeben im Auftrag des Deutschen Rates für Internationales Privatrecht. Von link iconProf. Dr. Dr. h. c. Jürgen Basedow, link iconProf. Dr. Stephan Lorenz und link iconProf. Dr. Heinz-Peter Mansel. Wiss. Redaktion: link iconDr. Lukas Rademacher