Detailsuche
Ankündigung

Lüke

Zivilprozessrecht II

Zwangsvollstreckungsrecht
Jetzt vorbestellen!
Lehrbuch/Studienliteratur 
11. Auflage 2019. Buch. Rund 350 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-73418-2
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Vorauflage:
Zum Werk
Dieser Grundriss befasst sich mit dem Zwangsvollstreckungsverfahren. Das Erkenntnisverfahren wird in Band I behandelt und ist in derselben Reihe in 11. Auflage erschienen. Das Werk ist auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten, die in der Ersten Juristischen Staatsprüfung die Grundzüge der Einzelzwangsvollstreckung beherrschen müssen. Sowohl die Darstellung als auch die bewährten Einstiegsfälle, die auf ein konkretes Rechtsproblem zugeschnitten sind, schulen das Verständnis für das prozessuale Denken.
Vorteile auf einen Blick
- das Vollstreckungsverfahren und europäische Vollstreckungsregeln kompakt
- zahlreiche kurze Einstiegsfälle
- Grafiken und Übersichten.
Zur Neuauflage
Die 11. Auflage ist eine grundlegend überarbeitete und erweiterte Fassung des Teils zum Zwangsvollstreckungsrecht im Vorgängerwerk Zivilprozessrecht, Erkenntnisverfahren, Zwangsvollstreckung und Europäisches Zivilverfahrensrecht (Lüke, 10. Aufl., 2011). Berücksichtigt sind zahlreiche gesetzliche Neuerungen auf nationaler und europäischer Ebene sowie die in dem Zeitraum seit 2011 ergangene Rechtsprechung und veröffentlichte Literatur.
Zielgruppe
Studierende und Referendare.
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. April 2019

ca. 25,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cfqgmo
Hinweis: Bis zur 10. Auflage erschienen u.d. Titel: Zivilprozessrecht. Die 11. Auflage besteht aus zwei Bänden.
Von link iconProf. Dr. Wolfgang Lüke, LL.M. (Chicago), Richter am Oberlandesgericht a.D.