Detailsuche
Toptitel
Neu

Erschienen: 29.10.2018

Weinland

Die neue Musterfeststellungsklage

Einführung
Kompakter Überblick
Einzeldarstellung 
2019. Buch. XII, 142 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-73408-3
Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm
Gewicht: 276 g
Zum Werk
Mit dem im Juli 2018 verkündeten Gesetz zur Einführung einer zivilprozessualen Musterfeststellungsklage erfüllt der Gesetzgeber das im Koalitionsvertrag aufgestellte Ziel, die Rechtsdurchsetzung für Verbraucher zu verbessern (Stichwort "Diesel-Skandal").
Die zeitnah zum Inkrafttreten des Gesetzes (1.11.2018) erscheinende Einführung gibt einen ersten Überblick über dieses neue Rechtsinstrument.

Inhalt
  • Einleitung: Entwicklung des kollektiven Rechtsschutzes (Streuschäden, Massenschäden), Einführung der Musterfeststellungsklage, Vorhaben der Europäischen Kommission
  • Anwendungsbereich: sachlich, persönlich, zeitlich
  • Antrag: Klagebefugnis (z.B. Mindestmitgliederzahl, keine Gewinnerzielung, Offenlegung der finanziellen Mittel, Form und Inhalt (z.B. Feststellungsziele), Klageschrift, Bekanntmachung im Klageregister, Anmeldung durch Verbraucher, Antragsänderung und -erweiterung
  • Zuständigkeit
  • Verfahren: z.B. Rechtsstellung der angemeldeten Verbraucher, Sperrwirkung sowie
  • Vergleich, Vollstreckung, Urteil, Rechtsmittel, Streitwert, Gerichtskosten, Rechtsanwaltsgebühren, Folgeverfahren, Rechtsverhältnis zwischen den Betroffenen und Verband

Vorteile auf einen Blick
  • unerreicht aktuell
  • für den ersten Überblick
  • praxisnah

Zielgruppe
Für Verbraucherverbände, Rechtsanwälte, Syndikusanwälte, Richter.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Standardwerk
29,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cfovxz
Von link iconAlexander Weinland, Richter am Oberlandesgericht