Detailsuche
Ankündigung

Oppermann / Stender-Vorwachs

Autonomes Fahren

Technische Grundlagen, Rechtsprobleme, Rechtsfolgen
Jetzt vorbestellen!
Handbuch 
2. Auflage 2019. Buch. Rund 350 S.: mit ca. 3 Abbildungen und 1 Tabelle. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-73285-0
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Zum Werk
Die Entwicklung des Autonomen Fahrens, das sogenannte teleoperierte Fahren und auch die schon jetzt eingesetzten Fahrerassistenzsysteme werfen eine Vielzahl neuer juristischer Probleme auf, die nahezu jedes Rechtsgebiet tangieren. Dieses interdisziplinär ausgerichtete Handbuch verschafft einen systematischen Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklungen sowie alle rechtlichen Implikationen. In einer Einführung werden die Grundlagen der Technik und Funktionsweise selbstfahrender Fahrzeuge gut verständlich erläutert.

Inhalt:
  • Haftungsfragen des autonomen Fahrens
  • Marktrechtliche Fragestellungen
  • Immaterialgüterrechtliche Rahmenbedingungen
  • Telekommunikation und Datenschutz
  • Grundrechtliche Implikationen
  • Strafrechtliche Probleme
  • Prozessrecht und autonomes Fahren
  • Völker- und europarechtliche Implikationen des Autonomen Fahrens
  • Ingenieurwissenschaftliche Visionen sowie Perspektiven für Umwelt, Städtebau und Wirtschaft

Vorteile auf einen Blick
  • Gesamtüberblick über die heterogenen Rechtsbereiche
  • gut verständliche Einführung in die technischen Grundlagen
  • Orientierung an den Problemen der Praxis

Zur Neuauflage
Die Neuauflage greift die aktuellen technischen und rechtlichen Entwicklungen auf und orientiert sich dabei an den Fragestellungen der Rechtspraxis.

Zielgruppe
Für Versicherungen, Rechtsabteilungen der Automobilhersteller, Bedienstete in Ministerialverwaltung und Gesetzgebung, Verbände und Juristen aus Justiz und Wissenschaft.
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. April 2019

ca. 79,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cenzvg
Hinweis: Die 1. Auflage (978-3-406-70266-2) ist nicht mehr erhältlich.