Detailsuche

Albrecht / Albrecht / Böhm / Böhm-Rößler

Die Patientenverfügung

Ratgeber/Sachbuch 
2., völlig neu bearbeitete Auflage 2018. Buch. XXII, 274 S. Softcover
Gieseking ISBN 978-3-7694-1200-0
Das Werk ist Teil der Reihe:
Vorauflage:
Die Patientenverfügung wird immer beliebter. Die bekannten medizinischen und juristischen Probleme bestehen jedoch unvermindert fort, neue haben sich zwischenzeitig entwickelt.
Stichworte seien nur:
  • Ärztliche Indikation, 
  • notwendige Bestimmtheit, 
  • Kongruenz der Verfügung mit der aktuellen Situation, 
  • Widerruf/entgegenstehender aktueller Wille, 
  • Wegfall der Genehmigungspflicht bei Konsens, 
  • Adressat der Verfügung, 
  • Wirksamkeit im Ausland.

Auch die Behandlungswünsche in Verbindung mit einer Vorsorgevollmacht rücken immer mehr in den Focus.

Das interdisziplinäre Autorenteam aus Notar und Palliativmedizinerin wurde um einen betreuungsrechtlich erfahrenen Richter und eine Rechtsanwältin (Medizin-/Sozialrecht) erweitert.

Die fachübergreifende Darstellung enthält zahlreiche Beispiele, fundierte Formulierungsvorschläge, palliative Notfallpläne, ein Schaubild zum Behandlungsabbruch u.v.m.



Zielgruppe:
Für Notare, Anwälte, Mediziner, Betreuungsrichter, Mitarbeiter von Hospizvereinen oder auch interessierte Laien.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
49,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cedbta
Von link iconDr. jur. Andreas Albrecht, Notar, link iconDr. med. Elisabeth Albrecht, Palliativmedizinerin, link iconHorst Böhm, Präsident des Landgerichts, und link iconUlrike Böhm-Rößler, Rechtsanwältin