Detailsuche
Ankündigung

Looschelders

Schuldrecht

Besonderer Teil
Jetzt vorbestellen!
Lehrbuch/Studienliteratur 
14. Auflage 2019. Buch. Rund 628 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5858-9
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Vorteile
  • Anschauliche Beispiele und Aufbauschemata
  • Klare, gut strukturierte Darstellung
  • Gesetzesänderungen und die neueste Rechtsprechung sind eingearbeitet
Zum Werk
Kein anderes Lehrbuch hat diese einfache, verständliche Sprache. Gegenüber anderen klassisch „romanhaft“ geschriebenen Lehrbüchern zeichnet sich „Looschelders BT“ durch die gute Mischung aus kompakter Darstellung und umfangreicher Wissensvermittlung aus. Dadurch eignet er sich sowohl für den Studienanfänger als auch für den Examenskandidaten.
Das Werk vermittelt die Systematik des Schuldrechts prägnant und verständlich. So werden die Verbindungen der vertraglichen Schuldverhältnisse zum allgemeinen Leistungsstörungsrecht anschaulich herausgearbeitet.

Inhalt
  • Veräußerungs- und Kreditverträge wie Kauf, Tausch, Schenkung, Darlehen und Verbraucherkreditverträge
  • Miete, Leasing, Pacht, Leihe und Sachdarlehen als Überlassungsverträge
  • die Tätigkeitsverträge wie Dienst-, Werk-, Arzt-, Reise- und Maklervertrag
  • Bürgschaft und Vergleich, sowie Schuldanerkenntnis
  • GoA, Bereicherungsrecht, Deliktsrecht
Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden die aktuellen Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Autor
Prof. Dr. Dirk Looschelders ist Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung sowie Privatversicherungsrecht an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.


Zielgruppe
Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare, AG-Leiter.
2 Kundenbewertungen
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. März 2019

ca. 28,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cctypl
Hinweis: Die 13. Auflage (978-3-8006-5649-3) ist nicht mehr erhältlich.