Detailsuche
Ankündigung

Spindler / Stilz

Kommentar zum Aktiengesetz: AktG

Gesamtwerk in 2 Bänden
Band 1: §§ 1–149
Band 2: §§ 150–410, SpruchG, SEVO
Jetzt vorbestellen!
Kommentar 
4. Auflage 2019. Buch. Rund 5100 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70329-4
Zum Werk:
Der zweibändige Kommentar zwischen dem Kurzkommentar von Hüffer/Koch und dem Münchener Kommentar zum Aktiengesetz in sieben Bänden wurde von der Praxis gut aufgenommen. Wissenschaftlich fundiert werden die Fragestellungen des Aktienrechts behandelt, ohne dabei die Forderung der Praxis nach Lösungen zu vernachlässigen.
Neben dem AktG werden die relevanten Bestimmungen des WpHG behandelt. Kommentierungen finden sich zu SE-VO und SpruchG.
Die neueste Rechtsprechung wird zuverlässig erfasst und auch in ihren Folgen aufgearbeitet. Neben den großen Abschnitten zu Vorstand, Hauptversammlung und Aufsichtsrat ist besonders auf die praxisnahe Darstellung der prozessualen Bestimmungen hinzuweisen.

Vorteile auf einen Blick:
Praxisnahe Erläuterung mit
  • wissenschaftlichem Tiefgang
  • ausführlichen Kommentierungen auch zum Verfahrensrecht und Strafrecht


Zur Neuauflage:
Die Neuauflage ist zum einen geprägt durch die Einarbeitung der gesetzlichen Änderungen. Hier sind zu nennen:
  • Aktienrechtsnovelle 2016
  • AbschlussprüfungsreformG
  • CSR-Richtlinie-UmsetzungsG
  • Zweites FinanzmarktnovellierungsG
  • Umsetzung der Zweiten Zahlungsdienste-RL
  • Änderungen zum Deutschen Corporate Governance Kodex
  • darüber hinaus wurden auch die Aktivitäten des europäischen Gesetzgebers berücksichtigt, z.B.
  • RL (EU) 2017/1132 über bestimmte Aspekte des Gesellschaftsrechts
  • RL (EU) 2017/828 zur Änderung der Richtlinie 2007/36/EG im Hinblick auf die Förderung der langfristigen Mitwirkung der Aktionäre vom 17. Mai 2017


Darüber hinaus werden die zahlreichen Entscheidungen des BGH sowie der Oberlandesgerichte ausgewertet und in den Sachzusammenhang eingeordnet. Ausgewertet wurde darüber hinaus die zahlreiche Rechtsprechung u.a. zur Sorgfaltspflicht und Verantwortlichkeit von Vorstandsmitgliedern, zur Fortsetzung von Anfechtungsklagen gegen Aufsichtsratswahlen nach Rücktritt des Aufsichtsrats, zur Redezeitbeschränkung, zu verdeckten Sacheinlagen u.a.m.

Zielgruppe:
Für Unternehmen, Rechtsanwälte, Richter, Universitäten und Bibliotheken.
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. Dezember 2018

ca. 529,00 €
inkl. MwSt.
Nur als Gesamtwerk bestellbar.
Webcode: beck-shop.de/blrsjo
Hinweis: Die 3. Auflage (Band 1: 978-3-406-66243-0 + Band 2: 978-3-406-66244-7) ist nicht mehr erhältlich, kann jedoch auf ausdrücklichen Wunsch noch bestellt werden. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Kundenservice: kundenservice@beck-shop.de
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Gerald Spindler und link iconEberhard Stilz, Präsident des Staatsgerichtshofs für das Land Baden-Württemberg, Präsident des Oberlandesgerichts a.D.