Erschienen: 31.12.2006 Abbildung von Priddat | Gemeinwohlmodernisierung | 2006 | Social capital, Moral, Governn...

Priddat

Gemeinwohlmodernisierung

Social capital, Moral, Governnance. 13 Essays

lieferbar, ca. 10 Tage

2006. Taschenbuch. 221 S. Softcover

Metropolis-Verlag. ISBN 978-3-89518-562-5

Format (B x L): 13,5 x 20,8 cm

Produktbeschreibung

Eine soziale Marktwirtschaft ist, zumindest zur Hälfte, gemeinwohlorientiert. Im Reformgeschäft beginnt man von einer Zivil- oder Bürgergesellschaft zu reden, die immer mehr Aktivitäten, die wir dem Staats zuordneten, selber übernimmt. Das wird in Kategorien des Sozialkapitals thematisiert. Wir befinden uns längst in einer Gemeinwohlmodernisierungsphase, deren verschiedene Aspekte das Buch einfängt (Sozialkapital, Sozialreform, Stiftungen, Bildung, Gewerkschaften etc.).
Inhalt
Wie Bürger und Sozialstaat besser kooperieren können. Einige grundlegende Gedanken
Gemeinsinn als soziales Kapital. Bürgergesellschaft als Kooperationsprojekt
Zivilgesellschaft durch Vertrauen. "Third party enforcement" und "credible commitments"
Zivilisierungsfortschritte. Demokratisierung der Wissensgesellschaft und professioneller Staat
Governance im Wandel. Weniger Staat, mehr Zivilgesellschaft?
Sozialstaatstransformation. Von der Umverteilung zur Investition
Benevolenzeffizienz: Stiftungsmodernisierung
mit Tim Göbel: Bürgergesellschaft als Lösung?
Gewerkschaften und Innovation. Das soziale Kapital der Solidarität
Corporate Cultural Responsibility
Bildungsgutscheine als Gerechtigkeitsund Allokationsinstrument
Nachhaltigkeitsökonomie eines Gemeinwesens: Humankapital und Wirtschaftswachstum. Skizze einer neuen Investitionspolitik in Bildung in Deutschland
Verantwortung, Fairness, Dynamik: Verschiebungen der Gemeinwohlmatrix

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...