Erschienen: 31.08.2016 Abbildung von Pricop | Die Verwandlung Jesu Christi | 2016 | Historisch-kritische und patri... | 422

Pricop

Die Verwandlung Jesu Christi

Historisch-kritische und patristische Studien

lieferbar (3-5 Tage)

2016. Buch. XVIII, 378 S. Softcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-153695-3

Format (B x L): 15,5 x 23,1 cm

Gewicht: 602 g

Produktbeschreibung

Die gegenwärtige orthodoxe Exegese ist noch immer fast ausschließlich von der Wiedergabe patristischer Bibelauslegungen und ihrer Hermeneutik geprägt, während die westliche Exegese seit der Aufklärung einen tiefgreifenden hermeneutischen Reflexionsprozess durchlaufen und ein entsprechendes methodisches Instrumentarium entwickelt hat. Was für die orthodoxe Exegese typisch ist, wird von akademischer westlicher Exegese als unzureichend empfunden und vice versa. In seiner Untersuchung wirft Cosmin Pricop die Frage auf, wie sich diese Herangehensweisen gegenseitig bereichern können. Er korreliert patristische Bibelauslegung mit wissenschaftlichen Methoden westlicher Exegese am Beispiel der Verwandlungserzählung und zeigt auf, wie sie sich wechselseitig ergänzen können. Im Horizont dieser Perspektiven ist Pricops Studie als ökumenischer Beitrag konzipiert.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...