Erschienen: 26.03.2019 Abbildung von Pretzsch | Grundlagen der Waldwachstumsforschung | 2., überarb. und erw. Aufl. 2019 | 2019

Pretzsch

Grundlagen der Waldwachstumsforschung

2., überarb. und erw. Aufl. 2019 2019. Buch. xx, 664 S. 348 s/w-Abbildungen, 69 Farbabbildungen, 69 Farbtabellen, Bibliographien. Softcover

Springer Spektrum. ISBN 978-3-662-58154-4

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 1385 g

Produktbeschreibung

Dieses Buch fasst den Wissensstand über die Struktur und das Wachstum von Bäumen und Waldbeständen zusammen. Es ist die zweite und komplett überarbeitete Auflage der 2002 erstmals erschienenen „Grundlagen der Waldwachstumsforschung“. Das Buch vermittelt wie Bäume und Bestände wachsen, waldbaulich behandelt werden, auf Störungen reagieren und mathematisch nachgebildet werden. Die aufgezeigten neuen Denkmuster und Methoden schaffen ein Verständnis für das System Wald als Ganzes. Dieses Verständnis trägt zur nachhaltigen Entwicklung und Nutzung der Wälder in der Zukunft bei. Das Buch basiert auf Lehrveranstaltungen zu diesen Themen an der LMU und der TUM in München. Es ist sowohl für Studierende als auch für Wissenschaftler und Praktiker in den Bereichen Forstwissenschaft, Wald- und Landschaftsökologie, Naturschutz, Ressourcenmanagement und urbane Forstwissenschaft gedacht. Der Autor Hans Pretzsch ist Leiter des Lehrstuhls für Waldwachstumskunde an der Technischen Universität München. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Wuchsgesetzmäßigkeiten von Rein- und Mischbeständen, das Baum- und Bestandeswachstum unter Stress und die Modellierung ökosystemarer Prozesse und Strukturen. .

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...