Erschienen: 02.07.2019 Abbildung von Prennig | Pfarrerskinder in der DDR | 2019 | Zwischen Privilegierung und Di... | 57

Prennig

Pfarrerskinder in der DDR

Zwischen Privilegierung und Diskriminierung. Eine habitustheoretische Analyse im Anschluss an Norbert Elias und Pierre Bourdieu

lieferbar (3-5 Tage)

2019. Buch. 288 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-4848-5

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 450 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Gesellschaft der Unterschiede; 57

Produktbeschreibung

Das historische Experiment einer grundlegenden Umverteilung von Bildungsprivilegien in der ehemaligen DDR hat eine Fülle bemerkenswerter Lebensläufe hervorgebracht, deren Aufarbeitung heute - 30 Jahre nach der Wiedervereinigung - fundierte Erkenntnisse über grundlegende Mechanismen sozialer Praxis verspricht. Thomas Prennig zeigt: Biographien von Pfarrerskindern stellen einen Idealtypus besonderer Güte dar: Der Widerspruch einer umfangreichen familiären Bildung und der kategorischen Verweigerung staatlicher Bildungsabschlüsse kreierte einen einzigartigen Habitus privilegierter Außenseiter.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...