Erschienen: 10.08.2015 Abbildung von Preidel | Sterbehilfepolitik in Deutschland | 2016 | 2015 | Eine Einführung

Preidel

Sterbehilfepolitik in Deutschland

Eine Einführung

2016 2015. Buch. ix, 34 S. 1 s/w-Abbildung, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-10370-5

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 74 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Essentials

Produktbeschreibung

Caroline Preidel befasst sich mit der Sterbehilfepolitik in Deutschland – sie gibt damit eine Einführung in ein Feld der deutschen Moralpolitik. Die Autorin definiert, welche Formen der Sterbehilfe es gibt, und beleuchtet die Konfliktdimensionen des Politikfelds. Anschließend erörtert sie, wie Deutschland und die anderen Länder Europas mit diesem moralisch aufgeladenen und komplexen Thema umgehen. Zudem wirft die Autorin einen detaillierten Blick auf die deutsche Regulierungsgeschichte und analysiert die Ursachen für die Reformbehäbigkeit Deutschlands in der Sterbehilfepolitik. Der Inhalt - Sterbehilfe: Verschiedene Formen des assistierten Tods - Die Debatte zur Erlaubnis der Sterbehilfe - Sterbehilfe in Europa - Die deutsche Regulierungsgeschichte - Ursachenanalyse Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Politikwissenschaften - Vertreter von Kirchen, Parteien, Vereinen und Verbänden im Bereich Sterbehilfe, Lebensschutz, Medizin und Bioethik Die Autorin Caroline Preidel, M.A., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI) der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).  

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...