Erschienen: 31.12.2005 Abbildung von Prahm | Hermine Heusler-Edenhuizen: Die erste deutsche Frauenärztin | 2005 | Lebenserinnerungen im Kampf um...

Prahm

Hermine Heusler-Edenhuizen: Die erste deutsche Frauenärztin

Lebenserinnerungen im Kampf um den ärztlichen Beruf der Frau

vergriffen, kein Nachdruck

24,90 €

inkl. Mwst.

2005. Buch. 251 S. Hardcover

Barbara Budrich. ISBN 978-3-938094-38-9

Produktbeschreibung

Die erste deutsche Frauenärztin beschreibt den schweren Anfang für Frauen in deutschen Universitäten und im ärztlichen Berufsleben, den Kampf gegen den § 218 und die Gründung des deutschen Ärztinnenbundes. Die Neuauflage ist um zahlreiche Fotos, Dokumente und biographische Informationen ergänzt worden.
Die ersten Auflagen erschienen im Verlag Leske + Budrich, Opladen.

"Unflappable and feminine. Heusler-Edenhuizen became all that her mentor Helene Lange could have desired of the university-educated women."
Patricia M.Mazon in: Gender and the Modern Research
University (Stanford University Press)

"Das Buch der ersten Frauenärztin Deutschlands,. kann nur wärmstens jedem zur Lektüre empfohlen werden."
Niedersächsisches Ärzteblatt

". ermöglicht einen unverstellten Blick auf die Widrigkeiten, mit denen die erste weibliche Mdizinstudentin. zu kämpfen hatte."
Stuttgarter Zeitung

Nach der großen, auch internationalen Resonanz auf die Erstveröffentlichung 1997 wird jetzt, noch unter Mitarbeit der Tochter Dr. med. Hella Häussler †, eine erheblich erweiterte Neuauflage des Buches vorgelegt mit vielen neuen Fotos, Dokumenten und Texten von Hermine Heusler-Edenhuizen selbst, persönlichen Beiträgen von Zeitzeugen und biographischen Ergänzungen, u.a. über ihre kritische Haltung zum Nazi-Regime, über ihre Rolle als Gutachterin in einigen grotesken Strafverfahren gegen Ärztinnen und ihr Eintreten gegen die Minderbezahlung von Lehrerinnen infolge der Brüningschen Notverordnungen.

Die Rolle dieser mutigen Frau im größeren Zusammenhang der deutschen Frauenbewegung um Helene Lange wird einleitend von der international bekannten Oldenburger Familiensoziologin Prof. Dr. Dr. Rosemarie Nave- Herz dargestellt.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...