Erschienen: 27.05.2004 Abbildung von Präuer | Solutions Sourcing | 2004 | Strategien und Strukturen inte...

Präuer

Solutions Sourcing

Strategien und Strukturen interorganisationaler Wertschöpfungssysteme

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2004. Buch. xxviii, 529 S. 29 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

Deutscher Universitätsverlag. ISBN 978-3-8244-8121-7

Gewicht: 714 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Information - Organisation - Produktion

Produktbeschreibung

Die systematische Verringerung der Wertschöpfungstiefe von Unternehmen, beispielsweise durch die Konzentration auf Kernkompetenzen, führt zu einer zunehmenden Arbeitsteilung in Wertschöpfungssystemen mit unterschiedlichen Formen komplexer netzwerkförmiger Zusammenarbeit. Arndt Präuer identifiziert Beschaffungssituationen für Hersteller, bei denen die (mitunternehmerische) Verantwortung für (absatzmarktgerichtete) Geschäftsprozesse verstärkt von Herstellern auf Zulieferer übertragen wird. Diesen Ansatz nennt er Solutions Sourcing, weil dabei weniger die Beschaffung einzelner Leistungen oder Leistungsbündel im Vordergrund steht, sondern vielmehr das Sourcing von Problemlösungen (Solutions), bei denen der Zulieferer eigenverantwortlich Programmprozesse des Abnehmers übernimmt und die Leistungserstellung eigenständig organisiert. Hierbei handelt sich um die weitestgehende Form des Fremdbezugs bzw. die intensivste Form der Zuliefererintegration.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...