Erschienen: 25.10.2005 Abbildung von Pracht | Eigenkapitalmanagement mittels Asset-backed Securities | 2005 | Die Auswirkungen von Basel II ...

Pracht

Eigenkapitalmanagement mittels Asset-backed Securities

Die Auswirkungen von Basel II auf das Phänomen der regulatorischen Kapitalarbitrage bei Collateralized Loan Obligations

lieferbar (3-5 Tage)

2005. Buch. xxviii, 289 S. 40 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

Deutscher Universitätsverlag. ISBN 978-3-8350-0177-0

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 415 g

Produktbeschreibung

Durch das Inkrafttreten der neuen Eigenkapitalanforderungen für Banken (Basel II) Anfang 2007 sowie die rasante Entwicklung des Verbriefungsmarktes sind Banken mit neuen Herausforderungen konfrontiert, die es in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Umfeld zu bewältigen gilt. Julia G. Pracht untersucht, inwieweit es unter Basel II Banken weiterhin möglich sein wird, durch die Emission von Collateralized Loan Obligations regulatorische Kapitalarbitrage zu betreiben. Zu diesem Zweck führt sie, basierend auf einer eingehenden Marktanalyse, ein umfangreiches Simulationsexperiment für unterschiedliche Sekuritisierungsstrukturen, Transaktionsformen, Basel-II-Ansätze sowie Referenzportfolios durch. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass auch unter Basel II Ineffizienzen bestehen werden, die durch Verbriefung genutzt werden können.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...