Erschienen: 04.04.2008 Abbildung von Povalahev | Die Griechen am Nordpontos | 2008 | Die nordpontische Kolonisation... | 53

Povalahev

Die Griechen am Nordpontos

Die nordpontische Kolonisation im Kontext der Großen Griechischen Kolonisationsbewegung vom 8. bis 6. Jahrhundert v. Chr.

vergriffen, kein Nachdruck

47,00 €

inkl. Mwst.

2008. Buch. 292 S. 8 s/w-Abbildungen. Softcover

Herbert Utz. ISBN 978-3-8316-0758-7

Format (B x L): 14,5 x 20,5 cm

Produktbeschreibung

Die griechische Kolonisation an den nördlichen Gestaden des Schwarzmeeres, die unter für mediterrane Verhältnisse ungewöhnlichen Bedingungen verlief, wird entweder als außerhalb des herkömmlichen Musters der griechischen Kolonisation angesehen oder einseitig als bloßes Handelsunternehmen interpretiert. Die in der vorliegenden Arbeit unternommene Analyse sowohl der paläobotanischen Befunde als auch der sozialen Struktur der kolonialen Gemeinden lässt jedoch erkennen, dass beides nicht zutrifft. Darüber hinaus widerlegt ein struktureller Vergleich der beiden Zweige der griechischen Kolonisation die These, dass sich hier funktional unterschiedliche Siedlungstypen voneinander abheben ließen. Sowohl im Westen als auch im Osten waren, trotz erheblicher Unterschiede im Einzelnen, gleiche Mechanismen am Werk, die zu ähnlicher Strukturierung der kolonialen Gesellschaften geführt haben.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...