Erschienen: 30.03.2005 Abbildung von Pousttchi | Mobile Payment in Deutschland | 2005 | Szenarienübergreifendes Refere...

Pousttchi

Mobile Payment in Deutschland

Szenarienübergreifendes Referenzmodell für mobile Bezahlvorgänge

lieferbar (3-5 Tage)

2005. Buch. XX, 185 S. 45 s/w-Abbildungen, 68 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Deutscher Universitätsverlag. ISBN 978-3-8244-8272-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 276 g

Produktbeschreibung

Mobile Commerce erfordert mobile Bezahlverfahren, und das Mobiltelefon ist nicht nur zum Bezahlen im Mobile Commerce, sondern für Bezahlvorgänge generell gut geeignet. Dies hat auf dem deutschen Markt zu einer Reihe von Versuchen geführt, Mobile-Payment-Verfahren zu etablieren. Die Marktentwicklung hat jedoch eindrucksvoll gezeigt, dass sich kein einzelnes Verfahren durchsetzen wird, sondern allenfalls ein technisch und wirtschaftlich interoperables Bezahlsystem, das auf die besonderen Rahmenbedingungen des Mobile Commerce und des deutschen Marktes abgestimmt sein muss. Key Pousttchi präsentiert eine grundlegende Analyse von Bezahl- und Nutzungsszenarien, Akteuren und Wertflüssen. Darauf aufbauend entwickelt er unter Verwendung wirtschaftsinformatischer Methoden und umfangreicher empirischer Daten ein Mobile-Payment-Referenzmodell (MPRM), das durch die Aggregation verschiedener Bezahlverfahren eine umfassende Lösung für alle Betragshöhen und Bezahlszenarien ermöglicht. Das MPRM unterstützt die erfolgskritische Kooperation komplementärer Anbieter von Bezahlverfahren und schafft damit die Voraussetzungen dafür, mobiles Bezahlen innerhalb und außerhalb des Mobile Commerce zu einer etablierten und weitverbreiteten Zahlungsart zu machen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...