Erschienen: 20.10.2004 Abbildung von Potentieller Wettbewerb und Marktbeherrschung | 2004 | Eine Untersuchung zum deutsche...

Potentieller Wettbewerb und Marktbeherrschung

Eine Untersuchung zum deutschen, europäischen und US-amerikanischen Kartellrecht

lieferbar (3-5 Tage)

2004. Buch. 321 S. Softcover

ISBN 978-3-8329-0982-6

Format (B x L): 15,4 x 22,6 cm

Gewicht: 476 g

Produktbeschreibung

Die Frage nach dem Bestehen von Marktbeherrschung ist sowohl in der Fusionskontrolle als auch in der Mißbrauchsaufsicht von zentraler Bedeutung. Hierbei spielt nicht nur die Stärke des aktuellen Wettbewerbs, sondern auch die Intensität des potentiellen Wettbewerbs eine wichtige Rolle. Hohe aktuelle Marktanteile können durch die einfache Eintrittsmöglichkeit neuer Anbieter entscheidend relativiert werden. Die vorliegende Abhandlung untersucht sowohl die wettbewerbstheoretischen Grundlagen als auch die einzelnen Bestimmungsgründe der potentiellen Konkurrenz. Sie erörtert ausführlich das Vorgehen von Kartellbehörden und Gerichten bei der Prüfung des potentiellen Wettbewerbs. Dabei wird insbesondere auf die europäische und deutsche Fusionskontrolle eingegangen. Das Buch bietet Rechtsanwendern einen wertvollen Leitfaden, indem es die in der Entscheidungspraxis verwendeten Kriterien zur Einschätzung des potentiellen Wettbewerbs im Detail aufzeigt und auswertet. Zudem setzt sich die Untersuchung kritisch mit der bisherigen kartellbehördlichen und gerichtlichen Praxis auseinander und will hierdurch auch die weitere wissenschaftliche Diskussion anregen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...