Erschienen: 02.06.2016 Abbildung von Posselt | Marke neu denken | 2016 | Paradigmenwechsel in der Marke...

Posselt

Marke neu denken

Paradigmenwechsel in der Markenführung

2016. Buch. xv, 129 S. 37 Farbabbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer Gabler. ISBN 978-3-658-11094-9

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 203 g

Produktbeschreibung

Erich Posselt eröffnet in seinem Buch eine neue Perspektive auf den Konsumenten als emanzipierten Markenaneigner, der die Marke nicht nur kauft, sondern für sich interpretiert und für eigennützige Motive benutzt. Er beschreibt die Kennzeichen dieses Wandels und seine Auswirkungen auf Konsum und die Zielgruppe der Käufer. In Fallbeispielen wird der Aneignungsprozess verdeutlicht. Renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis präsentieren das Wesen der Aneignung aus unterschiedlichen Blickwinkeln und inspirieren zu einem neuen Denken und einem neuen Umgang mit der Marke. Der Inhalt - Was das Markenumfeld verändert - Fallbeispiele: Lonsdale, Nutella, Otto, Audi, Ikea u.a. - Marke neu denken: Beiträge zum veränderten Konsumentenbild - Reform der Markenführung Der Herausgeber Erich Posselt ist als Brand Coach und Dozent tätig. Er berät und unterstützt seit mehr als 15 Jahren nationale und internationale Unternehmen in Fragen der Markenführung, der Kommunikation sowie der Design-Strategie. Im Forum Markentechnik widmet er sich der Erforschung des Markenwesens.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...