Erschienen: 30.11.2001 Abbildung von Poppenhusen | Durchkreuzung der Tropen | 2001 | Paul Celans 'Die Niemandsrose'... | 184

Poppenhusen

Durchkreuzung der Tropen

Paul Celans 'Die Niemandsrose' im Lichte der traditionellen Metaphorologie und ihrer Dekonstruktion

lieferbar (3-5 Tage)

2001. Buch. 308 S. Softcover

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-1283-1

Gewicht: 670 g

Produktbeschreibung

Für die Dunkelheit der Gedichte Paul Celans wird nicht selten seine Verwendung von Tropen verantwortlich gemacht: Celans Gedichte gelten geradezu als Paradigma für eine Lyrik, die mit Hilfe des aristotelischen Metaphernbegriffs nicht mehr zu analysieren ist. Auch Celan will zumindest in seinen späteren Gedichten statt metaphorischer Rede nur ein 'Ad-absurdum-Führen' der Tropen oder ihre 'Durchkreuzung' gelten lassen.

Kann Celans Sprachgebrauch in der "Niemandsrose" noch mit den Begriffen der klassischen Tropologie beschrieben werden? Oder stellt er dieses Konzept durch seine Verwendung uneigentlicher Rede in Frage? Wie ließen sich seine Gedichte dann verstehen - und wie verhielte sich seine Schreibweise zu den Positionen der gegenwärtigen Metapherntheorie?

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...