Erschienen: 30.06.2013 Abbildung von Popp | Das Bild zum Sprechen bringen | 2013 | Eine Soziologie des Audioguide... | 41

Popp

Das Bild zum Sprechen bringen

Eine Soziologie des Audioguides in Kunstausstellungen

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2013. Buch. 208 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-2185-3

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 330 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Sozialtheorie; 41

Produktbeschreibung

Das Bild schweigt still. Seine Visualität verweigert sich der Sprache, es ist nicht übersetzbar. Ungeachtet dessen werden Bilder in der Praxis immer wieder sprachlich erschlossen, verhandelt und tradiert: als Abbilder, epistemische Objekte - oder als Kunstwerke.
Ausgehend von dieser theoretisch viel diskutierten Diskrepanz untersucht das Buch Audioguides in Kunstausstellungen erstmals aus soziologischer Perspektive: Richter über Kunst und Nicht-Kunst und Grenzgänger zwischen Wahrnehmung und Kommunikation, Subjekt und Objekt, visuellem und sprachlichem Wissen, lösen sie das Problem der Bildbeschreibung praktisch, brechen das Schweigen des Bildes und bringen es - als sozial und sinnhaft strukturiert - zum Sprechen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...