Erschienen: 04.02.2003 Abbildung von Pople | Messiaen: Quatuor pour la fin du temps | 1998

Pople

Messiaen: Quatuor pour la fin du temps

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 54,17 €

inkl. Mwst.

1998. Buch. 126 S. Hardcover

Cambridge University Press. ISBN 978-0-521-58497-5

Format (B x L): 14 x 21,6 cm

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Cambridge Music Handbooks

Produktbeschreibung

The Quatuor pour la fin du temps (Quartet for the End of Time) is among the best-known compositions by Olivier Messiaen (1908-92). Like virtually all of his works, it combines the striking technical achievement of Messiaen's rich and attractive musical style with a deeply felt theological inspiration - in this case from the apocalyptic events described in the Book of Revelation, leading to the end of Time itself. Composed while Messiaen was a prisoner-of-war and premiered under extraordinary conditions in Stalag VIIIA in 1941, the work retains a powerful immediacy that has made it a favourite of performers and audiences alike. Anthony Pople's book provides an introduction to Messiaen's style through an examination of this great work, showing how it came to be composed and giving an in-depth assessment of each of its eight movements.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...