Erschienen: 29.04.2009 Abbildung von Pommerenke | Der Regenwald der weißen Bären | 1. Auflage 2009 | 2009 | Ein bedrohtes Ökosystem an Kan...

Pommerenke

Der Regenwald der weißen Bären

Ein bedrohtes Ökosystem an Kanadas Pazifikküste

lieferbar, ca. 10 Tage

1. Auflage 2009 2009. Buch , gebunden. 232 S. ca. 180 Farbfotos. Hardcover

Haupt Verlag. ISBN 978-3-258-07476-4

Format (B x L): 23,5 x 26 cm

Gewicht: 1150 g

Produktbeschreibung

Der letzte Küstenregenwald der gemäßigten Zone steht an der pazifischen Küste Kanadas – ein Ökosystem von unvergleichlicher Schönheit, eine Wildnis, die alle verzaubert, die sie besuchen. Im Meer vor der Küste leben Wale, Robben und Seeotter und der Urwald mit tausendjährigen Bäumen ist der Lebensraum von Bären, Wölfen, Pumas, Elchen und Weißkopfseeadlern – und es ist die Heimat einer der seltensten Bärenarten, die es auf der Welt gibt: des weißen Schwarzbären.
Dieses Naturparadies, ein Traumreiseziel vieler Naturliebhaber, ist jedoch stark bedroht. Die uralten Bäume werden dem Holzhunger geopfert. Ãœberfischung und Fischfarmen, Bergbau und Trophäenjagd setzen Tieren und Pflanzen zu.
Klaus Pommerenke zeigt mit wunderbaren Bildern die Schönheit dieses Naturparadieses, erzählt von weißen Schwarzbären und Wolfsrudeln, von Lachsen und ihrer Bedeutung für das Ökosystem. Und er beschreibt, wie die indianische Bevölkerung gemeinsam mit Umweltschutzorganisationen versucht, gegen die zerstörerische Entwicklung durch Bergbau-, Öl- und Holzkonzerne und Trophäenjäger anzukämpfen.
Dieses Buch macht deutlich, wie kostbar und gleichzeitig verletzlich dieses uralte Ökosystem ist.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...