Erschienen: 21.07.2014 Abbildung von Polzer / Alekseev | Tunguska, was geschah 1908? | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Polzer / Alekseev

Tunguska, was geschah 1908?

Bilder, Theorien und Erkenntnisse aus dem Epizentrum des größten Zusammenstoßes eines kosmischen Körpers mit der Erde seit 350.000 Jahren am 30.06.1908 im Gebiet der Steinigen Tunguska in Sibirien

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

2014

132 S

NWM-Verlag. ISBN 978-3-937431-88-8

Format (B x L): 15.4 x 21.7 cm

Gewicht: 366 g

Produktbeschreibung

Viele Wissenschaftler haben im vergangenen Jahrhundert im Epizentrum des größten Zusammenstoßes eines kosmischen Körpers mit der Erde vor über 100 Jahren im Tunguskagebiet geforscht. Kaum eine Erscheinung hat so viele unterschiedliche Theorien geboren, wie die, die hierzu entstanden und publiziert wurden. Trotzdem ist vieles bis heute ungeklärt geblieben und trägt eine geheimnisvolle Mystik in sich. Lesen Sie in den Tagebüchern der Expeditionen von Prof. Dr. Gottlieb Polzer, Astronaut Dr. Sigmund Jähn und anderen Tunguska-Enthusiasten über das Epizentrum dieser galaktischen Katastrophe und deren Folgen. Die wissenschaftlichen Ergebnisse erstaunen einerseits, andererseits stehen unbeantwortete Fragen im Raum. In ehrendem Gedenken an die herausragenden Wissenschaftlerpersönlichkeiten Prof. Dr. Juriy Fjodorowitsch Nazarov und Prof. Dr. Vladimir Alekseev.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...