Erschienen: 01.12.1991 Abbildung von Politik - Buch I | 1991 | Werke in deutscher Übersetzung

Politik - Buch I

Werke in deutscher Übersetzung

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1991. Sonstiges. 390 S. Ledereinband

Akademie Verlag. ISBN 978-3-05-000650-5

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 769 g

Produktbeschreibung

In seiner berühmten Definition charakterisiert Aristoteles den Menschen als zoon politikon, das heißt als seiner Natur nach für das Leben in der (Polis-)Gemeinschaft bestimmt. Entschiedener als jeder andere antike Ansatz zeugt diese Bestimmung von der Einsicht in das soziale Wesen des Menschen. Das vorliegende Buch I der "Politik" macht deutlich, dass Aristoteles die Differenzierungen in der Gesellschaft als naturgegeben ansieht. Naturgewollt sein zum Beispiel die Herrschaft des Hausvorstehers über die Familie, des Mannes über die Frau, des Herren über den Sklaven. Die Verteidigung der Sklaverei, mit der sich Aristoteles ausdrücklich gegen die Auffassungen einiger Sophisten wendet, ist ein instruktives Beispiel für das Selbstverständnis der Herrschenden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...