Erschienen: 31.05.2012 Abbildung von Poier-Bernhard | Texte nach Bauplan | 2012 | Studien zur zeitgenössischen l... | 169

Poier-Bernhard

Texte nach Bauplan

Studien zur zeitgenössischen ludisch-methodischen Literatur in Frankreich und Italien

lieferbar (3-5 Tage)

2012. Buch. 396 S. Hardcover

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-5972-0

Format (B x L): 16,5 x 24,5 cm

Gewicht: 779 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Studia Romanica; 169

Produktbeschreibung

Texte nach Bauplan wie das Anagramm, das auf einer Buchstabenpermutation beruht, oder das Lipogramm, das auf einen oder mehrere Buchstaben des Alphabets verzichtet, gibt es seit der Antike. Mit der Gründung von Oulipo, dem Pariser 'Ouvroir de littérature potentielle', bekommt das Prinzip der literarischen 'Contrainte' eine völlig neue Dimension: Erfundene oder wiederbelebte Textbildungsregeln beziehen sich nun auf die unterschiedlichsten Elemente und Aspekte literarischer Kommunikation.
Die vorliegende Studie leistet einen aktuellen Beitrag zu Theorie und Analyse von ludisch-methodischer Literatur. Dabei widmet sie sich einzelnen literarischen Texten und erkundet das faszinierende Zusammenspiel von formalen Einschränkungen, inhaltlichen Konzepten und kreativen Prozessen. Neben klassischen Texten von Raymond Queneau, Italo Calvino u.a. gilt die Aufmerksamkeit insbesondere den Arbeiten von Michelle Grangaud, Ermanno Cavazzoni und Anne F. Garréta.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...