Erschienen: 26.03.2019 Abbildung von Pohlan | Translation in den Geistes- und Sozialwissenschaften zwischen Russland und Deutschland | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Pohlan

Translation in den Geistes- und Sozialwissenschaften zwischen Russland und Deutschland

Akteure, Diskurse, Texte

lieferbar (3-5 Tage)

49,80 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2019

290 S.

Frank & Timme. ISBN 978-3-7329-0550-8

Format (B x L): 15.1 x 21.3 cm

Gewicht: 389 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Ost-West-Express

Produktbeschreibung

Wie sieht die Realität der Translation in den Geistes- und Sozial­wissenschaften aus? Um diese Frage zu beantworten, bedarf es vieler weiterer Fragen: Nach welchen Kriterien werden Texte ausgewählt und übersetzt? Wer ist daran beteiligt? Was passiert mit den Texten bei der Übertragung aus einem Sprach- und Kulturraum in den anderen? Mit welchen spezifischen Problemen werden die Akteure der Translation konfrontiert? Wie wirken sich die Unterschiede in den geistes- und sozialwissenschaftlichen Diskursen und Kulturen darauf aus? Anhand zweier Fallstudien geht Irina Pohlan diesen Fragen nach und formuliert Antworten, die in der Zusammenschau den Status quo des Übersetzens und Dolmetschens in den Geistes- und Sozial­wissenschaften dokumentieren. Der Fokus liegt dabei auf dem wechsel­seitigen Transfer zwischen Russland und Deutschland.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...