Erschienen: 01.01.2004 Abbildung von Plett | Einführung in die rhetorische Textanalyse | 9., aktualis. u. erw. Aufl. | 2004

Plett

Einführung in die rhetorische Textanalyse

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

9., aktualis. u. erw. Aufl. 2004. Buch. VIII, 154 S. Softcover

Buske. ISBN 978-3-87548-246-1

Format (B x L): 23,5 x 14,7 cm

Gewicht: 242 g

Produktbeschreibung

Zielgruppe: Studierende aller philologischen Fächer.
Lernziele: Aneignung erster Kenntnisse der rhetorischen Theorie (rhetorica docens) und deren Anwendung in konkreten Textanalysen (rhetorica utens).
Konzeption: In vier Abschnitten behandelt der Band die rhetorische Methodik, Systematik, Stilistik (Elocutio) und Interrhetorik. Der klaren Systematik entspricht die eindeutige Festlegung der Begriffe bzw. die Reduzierung des terminologischen Apparats auf jeweils einen Hauptbegriff. Varianten werden in Klammern mitgeteilt.
Ein Register verweist auf die Definition der jeweiligen rhetorischen Kategorie im Text. Deshalb ist diese Einführung ein Nachschlagewerk besonders für Anfänger.
Literarische und nicht-literarische Textbeispiele erhellen theoretische Darlegungen.
Zahlreiche Übungsaufgaben und Literaturhinweise regen zur eigenständigen Beschäftigung mit der Materie an.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...