Ankündigung Erscheint vsl. April 2022 Abbildung von Pleger / Mertes | Digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung in der Schweiz | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Pleger / Mertes

Digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung in der Schweiz

Stand, Entwicklungslinien und Praxisbeispiele

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. April 2022)

ca. 49,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2022

x, 306 S. 59 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer Gabler. ISBN 978-3-658-36590-5

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Produktbeschreibung

Das Buch zeichnet aktuelle Entwicklungen der digitalen Transformation in der Verwaltung im Schweizer Kontext nach. Thematisch setzen sich die Beiträge mit der digitalen Transformation im Hinblick auf die Ausgestaltung der Verwaltung, die demokratische Mitbestimmung, die digitale Leistungserbringung sowie mit regulatorischen Rahmenbedingungen auseinander. Verwaltungswissenschaftliche Theorien werden auf aktuelle Entwicklungen angewendet. Neben empirischen Studien werden Beispiele aus der Praxis vorgestellt und vor dem Hintergrund möglicher Herausforderungen, Chancen und Risiken diskutiert und verortet. Dieses Buch richtet sich an Interessierte aus den Bereichen Verwaltung, Politik und Wirtschaft, an Studentinnen und Studenten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Praktikerinnen und Praktiker. Dieses Buch erfordert kein spezifisches Vorwissen, sondern zielt darauf ab, eine möglichst breite Leserschaft an Interessierten zu informieren, weiterzubilden und zu unterhalten. Die Herausgeber*innen Dr. Lyn Ellen Pleger ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet als Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Verwaltungs-Management der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW). Ihre interdisziplinär ausgerichteten Forschungsschwerpunkte umfassen Public Policies, Evaluationen und Unabhängigkeit von Evaluationen, Abstimmungsverhalten sowie E-Government. Sie lehrt im Bereich Public Management. Dr. Alexander Mertes ist Leiter der Fachstelle für Public Performance Management & Digital Transformation am Institut für Verwaltungs-Management der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW). Er studierte Verwaltungswissenschaften an den Universitäten Konstanz und Warwick. Seit 2014 arbeitet, lehrt und forscht er an der ZHAW in den Bereichen Public Performance Management und E-Government.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...