Erschienen: 28.10.2019 Abbildung von Plaggenborg | Gerechtigkeit und gerechte Herrschaft vom 15. bis zum 17. Jahrhundert | 1. Auflage | 2019 | 101 | beck-shop.de

Plaggenborg

Gerechtigkeit und gerechte Herrschaft vom 15. bis zum 17. Jahrhundert

Beiträge zur historischen Gerechtigkeitsforschung

lieferbar, ca. 10 Tage

77,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2019

299 S.

De Gruyter. ISBN 978-3-11-065078-5

Gewicht: 571 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften des Historischen Kollegs; 101

Produktbeschreibung

Gerechtigkeit ist eine universelle Forderung von Gesellschaften in Vergangenheit und Gegenwart. Der Band versammelt Beiträge über die Voraussetzungen und Bezugssysteme der Forderung nach Gerechtigkeit, wie sie besonders in der Figur des gerechten Herrschers amalgamierten. Die Aufsätze behandeln unter anderem das muslimische Osmanenreich, die orthodoxe Moskauer Rus’, das lateinische Christentum im Alten Reich sowie die konfessionelle Übergangszone Polen-Litauen. Im Unterschied zur älteren Fürstenspiegelforschung analysiert die historische Gerechtigkeitsforschung ihren Untersuchungsgegenstand im Umfeld von Weltordnung, Religion, Moral, Recht, Gewalt und Herrschaft, um dessen historischen Ort in Rhetorik und vollzogener Geschichte zu bestimmen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...