Erschienen: 01.12.1990 Abbildung von Pinkert-Saeltzer | «Immer noch werden Hexen verbrannt...» | 1990 | Gesellschaftskritik in den Tex... | 37

Pinkert-Saeltzer

«Immer noch werden Hexen verbrannt...»

Gesellschaftskritik in den Texten Konstantin Weckers

vergriffen, kein Nachdruck

90,95 €

inkl. Mwst.

1990. Buch. XIII, 304 S. 28 Illustrationen. Softcover

Peter Lang Bern. ISBN 978-3-261-04311-5

Gewicht: 400 g

Produktbeschreibung

Seit den 70er Jahren veröffentlicht der Lyriker und Liedermacher Konstantin Wecker (Jahrgang 1947) Lieder und Gedichte, in denen die Forderung nach einer hedonistischen Lebensweise zur Überwindung gesellschaftlicher Zwänge dominiert. Die vorliegende literatursoziologische Studie zeigt die radikale Gesellschafts- und Ideologiekritik dieser Texte als Kombination aus individualistischen Anarchismustheorien des 19. Jahrhunderts, Elementen der Philosophie Nietzsches und Ideen der Kritischen Theorie auf.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...