Erschienen: 29.01.2021 Abbildung von Pietruszka / Glöckler | MATLAB® und Simulink® in der Ingenieurpraxis | 5. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Pietruszka / Glöckler

MATLAB® und Simulink® in der Ingenieurpraxis

Modellbildung, Berechnung und Simulation

lieferbar (3-5 Tage)

32,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 24.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

5., neu bearb. u. erw. Aufl. 2021. 2021

xii, 507 S. 76 s/w-Abbildungen, 171 Farbabbildungen, Bibliographien.

Springer Vieweg. ISBN 978-3-658-29739-8

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 969 g

Produktbeschreibung

Dieses Lehrbuch führt grundlegend in die Programmierumgebung MATLAB® ein und zeigt, wie damit effektiv die numerische sowie symbolische Berechnung und Visualisierung zur Lösung von Fragestellungen aus dem Maschinenbau eingesetzt werden kann. Dabei stehen die mathematische und physikalische Modellbildung sowie die Berechnung und Simulation dynamischer Systeme im Vordergrund. Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Maschinendynamik, Schwingungslehre und Mechatronik erleichtern das Verstehen. In der aktuellen Auflage wurden noch zusätzliche Beispiele aufgenommen und bestehendes Material mit einer aktuellen Programmversion überarbeitet. Programme und weitere Übungen zu den einzelnen Kapiteln sind auf der Verlagshomepage beim Buch zu finden. Der Inhalt Einführung in MATLAB®.- Modellbildung.- Lineare Schwingungsmodelle.- Simulation unter Simulink®, blockorientierte Vorgehensweise.- Simulation und Randwertprobleme unter MATLAB®, skriptorientierte Vorgehensweise.- Modellierung und Simulation mit dem Stateflow® Tool.- Physikalische Modelle unter Simulink®.- Projekte aus der Maschinendynamik, Schwingungslehre und Mechatronik. Die Zielgruppen - Studierende des Maschinenbaus an Fachhochschulen und Technischen Universitäten - Berechnungsingenieure in der Praxis Die Autoren Dr.-Ing. Wolf Dieter Pietruszka lehrte am Lehrstuhl für Mechanik an der Universität Duisburg-Essen. Professor Dr.-Ing. Michael Glöckler war lange Jahre in der Industrie im Bereich System- und Softwareentwicklung tätig und lehrt heute an der Hochschule Augsburg Moderne Entwicklungsprozesse mit dem Schwerpunkt Simulation.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...