Erschienen: 31.08.2008 Abbildung von Petrova | Die Interaktion von Tempus und Modus | 2008

Petrova

Die Interaktion von Tempus und Modus

Studien zur Entwicklungsgeschichte des deutschen Konjunktivs

lieferbar (3-5 Tage)

2008. Buch. IV, 231 S. Softcover

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-5409-1

Format (B x L): 16,5 x 24,5 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Germanistische Bibliothek; 30

Produktbeschreibung

Gegenstand der Untersuchung ist die Entwicklung des Konjunktivs und seine Stellung im Verbalsystem des heutigen Deutschen. Den theoretischen Rahmen bilden die allgemeine Bestimmung der Moduskategorie und die Einordnung des Konjunktivs im Kategorialgefüge des Verbs. Im Mittelpunkt steht die Frage nach der Herstellung von Zeitbezügen im Konjunktiv im Vergleich zum Indikativ. In Anlehnung an die moderne Tempusforschung wird ein mehrgliedriges Modell von Zeitkategorien erarbeitet und in die Modussemantik integriert. Der empirische Teil der Arbeit widmet sich der formalen und funktionalen Entwicklung des Konjunktivs. Behandelt werden zum einen der Verlauf der Abbauprozesse im Verbalbereich und die Frage nach dem 'Schwinden' des Konjunktivs als Flexionskategorie. Zum anderen wird die Semantik des Konjunktivs aus historischer Sicht betrachtet. Dazu werden die Funktionswerte des älteren Konjunktivs mit denen im heutigen Deutschen verglichen. Die Veränderungen in der Temporalsemantik der Konjunktivformen werden neu interpretiert

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...