Erschienen: 30.04.2015 Abbildung von Peck / Sedlmeier | Kriminalliteratur und Wissensgeschichte | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Peck / Sedlmeier

Kriminalliteratur und Wissensgeschichte

Genres - Medien - Techniken

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2015

248 S.

transcript. ISBN 978-3-8376-2887-6

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 390 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Lettre

Produktbeschreibung

Die Gattungsbewegungen der Kriminalliteratur und deren erzählerische Formen sind unauflöslich mit der Herausbildung neuer Wissensordnungen im 19. und 20. Jahrhundert verbunden. Als Kreuzungspunkt dieser epistemischen Ordnungen erscheint die Kriminologie, die sowohl an der Identifizierung des Verbrechens als auch an einem umfangreichen Wissen über Devianzen und Verbrechertypologien arbeitet.
Die Beiträge des Bandes verstehen die Genres der Kriminalliteratur als Schauplatz dieser Diskurse und ihrer Inszenierungsmöglichkeiten. Damit rückt das Verhältnis von Techniken der Narration und der Spurensicherung sowie von medialen Praktiken und der Produktion von Subjektpositionen in den Blick.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...