Erschienen: 28.09.2015 Abbildung von Paul / Schwalb | Gewaltmassen | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Paul / Schwalb

Gewaltmassen

Über Eigendynamik und Selbstorganisation kollektiver Gewalt

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

2015

415 S.

HIS. ISBN 978-3-86854-293-6

Format (B x L): 14 x 22 cm

Gewicht: 627 g

Produktbeschreibung

Gewalt wird in weiten Teilen der Welt verurteilt, und doch ist sie omnipräsent. Männer und Frauen sind besonders als Teil einer Gruppe oder Menschenmenge dazu bereit, Gewalt auszuüben, die sie zuvor als illegitim und unvereinbar mit ihrem Selbstverständnis wahrgenommen haben. Während die Erforschung von kollektiver Gewalt insgesamt organisatorische Erklärungen privilegiert, widmet sich dieses Buch Prozessen spontaner, ungeplanter Ordnungsbildung. Anhand zahlreicher empirischer Beispiele werden die Mechanismen, die Prozesse und die (Rück-)Wirkungen verschiedener Verlaufsformen von nicht-organisierter kollektiver Gewalt untersucht, deren Kenntnis für jedwede Intervention notwendig ist.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...