Erschienen: 02.04.2015 Abbildung von Patel | Adeliges Familienleben, weibliche Schreibpraxis | 1. Auflage | 2015 | 66 | beck-shop.de

Patel

Adeliges Familienleben, weibliche Schreibpraxis

Die Tagebücher der Maria Esterházy-Galántha (1809-1861)

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2015

438 S.

Campus. ISBN 978-3-593-50288-5

Format (B x L): 14 x 21,3 cm

Gewicht: 543 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Geschichte und Geschlechter; 66

Produktbeschreibung

Von Liebeskummer über Hofzeremonien bis hin zu konkurrierenden Loyalitäten in Zeiten von Revolutionen – die hochadelige Gräfin Maria Esterházy-Galántha, geborene Plettenberg-Mietingen (1809 – 1861), schrieb von ihren Jugendtagen bis kurz vor ihrem Tod Tagebücher. Anhand dieser Quellen schildert Sheila Patel das Leben der Gräfin sowie deren Wahrnehmung von sich selbst und ihrer Zeit.
Sie zeigt, dass der Zugang über Schreibpraxis und Schreibstrategien sowie das Lesen der Tagebücher neue Einblicke in das Erleben und Empfinden einer adeligen Frau im 19. Jahrhundert gewinnen lässt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...