Erschienen: 06.12.2016 Abbildung von Parmenides | Sein und Welt | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Parmenides

Sein und Welt

Die Fragmente neu übersetzt und kommentiert von Helmuth Vetter

Buch. Hardcover

2016

256 S.

Karl Alber Verlag. ISBN 978-3-495-48801-0

Format (B x L): 13,5 x 21,5 cm

Gewicht: 428 g

Produktbeschreibung

Das 'Lehrgedicht' des Parmenides, das nur in Fragmenten erhalten ist, gehört zu den Grundtexten der antiken Philosophie. Die Forschungen zu Parmenides gehen mehrheitlich davon aus, dass das Sein als abstrakter Begriff jenseits von Zeit und Werden, die Welt dagegen als bloßer Schein zu verstehen sei. Die hier vorliegende Interpretation
geht demgegenüber von einem grundlegend anderen Ansatz aus:

1. Das Sein ist nicht überzeitlich und kein abstraktes Eines, sondern es einigt und hält die in der überlieferten Kosmologie aufgebrochenen Gegensätze zusammen. 2. Die Welt ist nur für die im Irrtum befangenen Sterblichen bloßer Schein; sie wird von Parmenides nicht verneint, sondern auf ihre Wahrheit zurückgeführt. 3. Die in der Tradition immer wieder von neuem gestellte Frage nach der Einheit der Fragmente erhält dadurch eine Basis für weitere Untersuchungen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...