Erschienen: 30.09.2011 Abbildung von Pardey | Berechnung von Personenschäden - online | 1. Auflage | | beck-shop.de

Pardey

Berechnung von Personenschäden - online

Ermittlung des Gesundheits- und Mehrbedarfsschadens, des Erwerbsschadens und des Haushaltsführungs- bzw. Hausarbeitsschadens sowie des Unterhaltsschadens

lieferbar, ca. 10 Tage

79,95 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Kündigung: Der Vertrag verlängert sich um weitere 12 Monate, sofern dieser nicht mit einer Frist von 6 Wochen zum Bezugszeitraumende schriftlich gekündigt wird. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um 12 Monate.

 

0,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Kostenloser 4-Wochen-Test

 

4 Wochen kostenlos testen!
Testen Sie das gewählte Online-Produkt kostenlos und unverbindlich! Sie gehen kein Risiko ein, denn Ihr Testzugang erlischt nach Ablauf von vier Wochen automatisch, Sie brauchen nicht zu kündigen.

 

Datenbank

Online-Produkt

C.F. Müller. ISBN 978-3-8114-3733-3

Produktbeschreibung

Die Onlineversion umfasst nicht nur alle Inhalte des Buchs "Berechnung von Personenschäden" (4. Auflage) von Frank Pardey sondern auch zahlreiche Excel-Tabellen für eigene Berechnungen und Word-Dateien mit Musterformulierungen (z. B. für Klageantrag oder Urteilstenor).

Beantwortet werden alle wichtigen Fragen des Schadensausgleichs in Fällen der vorübergehenden oder dauerhaften Beeinträchtigung der Gesundheit, der Behinderung bei der Erwerbstätigkeit und/oder der Erschwernis, die Arbeiten im Haushalt zu erledigen, und beim Ausfall der Person, die zum Unterhalt verpflichtet ist.


Enthalten sind insbesondere
  • eine ausführliche Darstellung der Grundsätze für jede Schadensberechnung, zu den Anspruchsformen und zur Anspruchsdauer, zu Abfindungen und zum Anspruchsübergang (Legalzession),
  • alles zur für die Schadensregulierung praxisrelevanten Abgrenzung zwischen den Vermögensfolgeschäden und den Nichtvermögensschäden (immateriellen Belastungen, dem Schmerzensgeld),
  • eine völlig neue Behandlung der Themen Mobilität, Pflege, berufliche Rehabilitation und Wohnen bei den vermehrten Bedürfnissen,
  • die Verdeutlichung der Darlegungs- und Beweislasten mit dem besonderen Augenmerk auf Erwerbsschäden zum Nachweis der Erwerbsaussicht, zur (fortbestehenden) Arbeitsunfähigkeit sowie des (fortbestehenden) Vermögensschadens,
  • die neueste Entwicklung zum Hausarbeits- bzw. Haushaltsführungsschaden,
  • noch einfacher handhabbare Berechnungsgänge und neue Berechnungsvorschläge.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...