Erschienen: 31.03.2014 Abbildung von Paravicini | Colleoni und Karl der Kühne | 1. Auflage | 2014 | 12 | beck-shop.de

Paravicini

Colleoni und Karl der Kühne

Mit Karl Bittmanns Vortrag "Karl der Kühne und Colleoni" aus dem Jahre 1957

Fachbuch

Buch. Hardcover

2014

X, 346 S. 25 s/w-Abbildungen.

De Gruyter. ISBN 978-3-11-034181-2

Format (B x L): 24 x 17 cm

Gewicht: 1006 g

Produktbeschreibung

Karl der Kühne, der große Herzog von Burgund, versuchte jahrelang, den berühmtesten Condottiere seiner Zeit in seinen Dienst zu ziehen. Colleoni zog aber nie über die Alpen, die Republik Venedig wollte Ruhe und gab ihn nicht frei. Weshalb er überhaupt Burgunder sein wollte, lassen Dokumente in der Pariser Nationalbibliothek erahnen: Er hoffte, Herr und Fürst von Mailand zu werden. Mailand aber war Frankreichs Verbündeter gegen Burgund.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...