Erschienen: 07.12.2020 Abbildung von Palauneck | Gescheiterte Tugend | 1. Auflage | 2020 | 98 | beck-shop.de

Palauneck

Gescheiterte Tugend

Hegels Kritik der aristotelischen Auffassung von Selbstbestimmung in der Polis

Fachbuch

Buch. Hardcover

1. Auflage. 2020

488 S.

Karl Alber Verlag. ISBN 978-3-495-49174-4

Format (B x L): 13,5 x 21,5 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Praktische Philosophie; 98

Produktbeschreibung

In seinen Vorlesungen entwirft G.W.F. Hegel eine unkonventionelle Deutung der aristotelischen Tugend: Er interpretiert den Begriff als Lösungsversuch eines philosophischen Paradoxes von individueller Autonomie und gemeinschaftlicher Selbstbestimmung. Das Buch untersucht auf systematische Weise Hegels Kritik an diesem Ansatz und zeigt, wie er im Scheitern der griechischen Stadtstaaten den Keim eines modernen Freiheitsverständnisses angelegt sieht.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...