Erschienen: 24.05.2013 Abbildung von Otte | Das Milieu im Fernsehkrimi | 2013

Otte

Das Milieu im Fernsehkrimi

Am Beispiel der Krimi-Reihe „Tatort“

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 356 S. Softcover

Tectum. ISBN 978-3-8288-3148-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 462 g

Produktbeschreibung

Ob in der Wissenschaft oder im Feuilleton – wer über Krimis schreibt, erwähnt meist auch das Milieu. Ganz selbstverständlich ist vom „Drogenmilieu“ oder einem „Fußballmilieu“ die Rede. Sprechen Kritiker von „Milieustudie“, hinterließ der betreffende Film womöglich einen äußerst realistischen Eindruck, war aber eigentlich grau und langweilig. Björn Otte entwickelt erstmals eine Definition von „Milieu“, die über die Allgemeinsprache hinausgeht und dabei präzise auf fiktionale Texte und Filme anwendbar ist – Hand in Hand mit soziologischen Milieumodellen. Mithilfe dieser neuen Definition analysiert er Deutschlands erfolgreichste Krimiserie: den „Tatort“. Die ARD-Reihe ist für gesellschaftskritische Aussagen bekannt. Das Milieu spielt oft die eigentliche Hauptrolle – und das ganz unterschwellig: Es hat Bezug zu allen Figuren, zum Spannungsaufbau und zur „Moral von der Geschicht’“. In detaillierten Analysen zeigt Otte, wie das Milieu im Krimi genau funktioniert und wie es insbesondere zur Qualität der Reihe beiträgt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...