Erschienen: 21.09.2015 Abbildung von Ott | Zur Dimension des Naturschutzes in einer Theorie starker Nachhaltigkeit | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Ott

Zur Dimension des Naturschutzes in einer Theorie starker Nachhaltigkeit

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2015

298 S.

Metropolis Verlag. ISBN 978-3-7316-1150-9

Format (B x L): 13.4 x 20.8 cm

Gewicht: 349 g

Produktbeschreibung

Die Theorie starker Nachhaltigkeit fordert den Erhalt der Naturkapitalien. Diese Forderung bezieht sich direkt auf die Konzeptionen und die Praxis des Naturschutzes im weiten Sinne. Daher wäre eine Theorie starker Nachhaltigkeit ohne Naturschutz theoretisch wie praktisch unvollständig. Die Formel "Erhalt der Naturkapitalien" ist jedoch unterkomplex gegenüber den Optionen und Konflikten des Naturschutzes. Diese bedürfen der Spezifikation. Der Band versammelt diesbezügliche Schriften zum Naturschutz aus den Jahren 2003 bis 2015. Diese behandeln u.a. Zielsysteme des Naturschutzes, die Begründung des Schutzes von Biodiversität, die Idee der Wildnis, Möglichkeiten der Renaturierung sowie spezielle Fragen des Waldbaus und des Moorschutzes. Dabei greift Konrad Ott auf die Umweltethik als eine ethische Grundlage der Nachhaltigkeitstheorie zurück. Insgesamt soll der Bereich des Naturschutzes wieder in den Mittelpunkt von Nachhaltigkeitsforschung gerückt werden. Inhalt 1. Begründungen, Ziele und Prioritäten im Naturschutz 2. Zur ethischen Begründung des Schutzes von Biodiversität 3. Wildnisschutz aus naturethischer Sicht. Plädoyer für einen Gestaltwandel 4. Zur ethischen Dimension von Renaturierungsökologie und Ökosystemrenaturierung 5. Naturbeherrschung als Staatsaufgabe und die Rolle technologischer Leitbilder. Philosophische Reflexionen über historische Forschungen 6. Für Bescheidenheit in der Ökonomik 7. Ein bescheidener Vorschlag zur Vorgehensweise bei der Lösung des Problems des inhärenten moralischen Wertes in der Natur 8. Naturethik, Nachhaltigkeit und die Zukunft der Waldbewirtschaftung 9. Moorschutz und Paludikultur. Bemerkungen aus umweltethischer Sicht 10. "Heimat"-Argumente als Naturschutzbegründungen in Vergangenheit und Gegenwart 11. Naturschutz und Nationale Biodiversitätsstrategie. Zwischen neuen Erfolgsgeschichten und symbolischer Umweltpolitik 12. Über Freiheit(en), die Bündnisgrüne meinen könnten. Präsentation "Freiheitskongreß", Berlin 19. September 2014

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...