Ankündigung Erscheint vsl. November 2022 Abbildung von Osterhage / Frey | Transformation radioaktiver Abfälle | 2. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Osterhage / Frey

Transformation radioaktiver Abfälle

Von der Zwischenlagerung über die Endlagerung bis zur Transmutation

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. November 2022)

ca. 84,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2., überarb. u. korr. Aufl. 2022. 2022

xiii, 185 S. 33 s/w-Abbildungen, 79 Farbabbildungen, 78 Farbtabellen, Bibliographien.

Springer. ISBN 978-3-658-38518-7

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Produktbeschreibung

Auch nach dem 2011 beschlossenen Ausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie in Deutschland bleibt die Problematik rund um Lagerung, Transport, Behandlung und Entsorgung radioaktiver Reststoffe bestehen. In diesem Band sind die Quellen radioaktiven Materials, deren Aufbereitung und Verwendung in verschiedenen friedlichen Nutzungen bis zur Wiederaufbereitung und Endlagerung dargestellt. Da eine Endlagerung unter Umständen Verweildauern in geologischen Zeitdimensionen nötig werden lässt, ist das Management von radioaktiven Isotopen mit einer Halbwertszeit von mehr als 30 Jahren besonders interessant. Ein Schwerpunkt der Betrachtung liegt daher auf dem Ansatz der Partitionierung und geeigneter Transmutation (Kernumwandlung). Aus dem Inhalt - Quellen radioaktiven Materials - Kernbrennstoff Uran und Aufbereitung von Uranerz - Radioaktiver Abfall - Wiederaufbereitung und Endlagerung - Organisation der nuklearen Entsorgung - Transmutation - Spaltprodukte und sonstiger radioaktiver Abfall Die Zielgruppe - Entscheidungsträger in Verwaltung und Nicht-Regierungsorganisationen (NRO / NGO) mit Bezug zur Endlagerung radioaktiver Stoffe - Dozenten und Wissenschaftler insbesondere aus den Bereichen Umweltwissenschaften, Energietechnik, Verfahrenstechnik und Strahlenschutz sowie Politikwissenschaften - Interessierte Öffentlichkeit und politische Entscheidungsträger Die Autoren Dr. Wolfgang Osterhage war lange Zeit als Berater für die OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development), die Internationale Energiebehörde IAE sowie für Energieversorgungsunternehmen tätig. Prof. Dr. Hartmut Frey war als Entwicklungsleiter bei Leybold-Heraeus für die Auslegung der Erdbebensicherheit vom Kernkraftwerk Leibstadt in der Schweiz verantwortlich, war Fachbereichsleiter Kerntechnik an der Dualen Hochschule Baden. Er hat über 200 wissenschaftliche Artikel veröffentlicht und 21 Patente.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...