Erschienen: 01.04.2016 Abbildung von Oster / Seewald | Gott ohne Volk? | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Oster / Seewald

Gott ohne Volk?

Die Kirche und die Krise des Glaubens

Buch. Softcover

2016

240 S.

Droemer Taschenbuch. ISBN 978-3-426-30103-6

Format (B x L): 13.4 x 21.1 cm

Gewicht: 268 g

Produktbeschreibung

Der Exodus der Gläubigen erreicht von Jahr zu Jahr neue Rekordmarken. Mittlerweile steht die Kirche in Deutschland vor ungeahnten Herausforderungen. Bischof Stefan Oster und Peter Seewald gehen den Gründen dieser Entwicklung nach. Sie fragen nach dem Zusammenhang zwischen der Krise der Kirche und der Krise der Gesellschaft und machen deutlich, wohin dieser Weg führt. Kapitulieren, so der Passauer Bischof, ist aber keine Option. Vielmehr braucht es Mut zu einem spirituellen Aufbruch - um der Menschen und einer humanen Gesellschaft willen. Bischof Stefan Oster ist seit 2014 Bischof von Passau. Mit seinem unkonventionellen Auftreten hat er schnell Maßstäbe gesetzt und die Herzen vieler Katholiken erobert. Peter Seewald, Jahrgang 1954, arbeitete als Journalist für den STERN, den SPIEGEL und die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG und gilt heute als einer der erfolgreichsten religiösen Autoren Deutschlands. Seine bekanntesten Bücher sind seine Interviewbücher mit Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI.: "Salz der Erde", "Gott und die Welt" und "Das Licht der Welt", die allesamt Bestseller waren und in alle großen Sprachen der Welt übersetzt wurden.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...