Detailsuche

Olde

„ADHS“ verstehen?

Phänomenologische Perspektiven
2010. Buch. 254 S. Softcover
Budrich UniPress ISBN 978-3-940755-70-4
Obgleich kaum ein anderes Erziehungsthema in der Öffentlichkeit wie der Fachwelt so kontrovers und breit diskutiert wird wie das der „ADHS“, gibt es einen Mangel an genuin pädagogischen Positionen. Die zum gesellschaftlichen Problem erklärten Phänomene unruhigen, unaufmerksamen und impulsiven Verhaltens von Kindern in eine für die pädagogische Arbeit erforderliche Verstehensperspektive zu rücken, ist das Anliegen dieses Buches.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
28,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/rsjwl