Detailsuche

Olbrich

Wertminderung von finanziellen Vermögenswerten der Kategorie "Fortgeführte Anschaffungskosten" nach IFRS 9

1. Auflage 2012. Buch. XXX, 242 S.: 18 Tabellen, 11 Statistiken. Softcover
Josef Eul ISBN 978-3-8441-0125-6
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 388 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
An den Wertminderungsvorschriften des IAS 39 für finanzielle Vermögenswerte, die nach der IFRS-Rechnungslegung mit ihren fortgeführten Anschaffungskosten folgebewertet werden, wird bereits seit ihrer Einführung im Jahr 2003 erhebliche Kritik geübt. Daher hat sich der IASB dazu entschlossen, die Wertminderungsvorschriften für finanzielle Vermögenswerte der Kategorie „Fortgeführte Anschaffungskosten“ neu zu regeln. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt hat der IASB mit dem ED/2009/12 und dem Ergänzungsentwurf zum ED/2009/12 zwei Vorschläge veröffentlicht, die der Verfasser zum Anlass nimmt, um die anhand dieser Vorschläge vermittelten Informationen hinsichtlich ihrer Entscheidungsnützlichkeit für die IFRS-Abschlussadressaten zu analysieren, wobei er die Eignung von Credit-Default-Swap-Prämien als zusätzliche Informationsquelle für die im Rahmen des Expected-Loss-Modells zu ermittelnde Kreditverlustschätzung ebenfalls untersucht.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
58,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/zbpee