Detailsuche

Olbrich

Pflegekompetenz

3., überarbeitete und ergänzte Aufl 2018. Buch. 349 S. PB. Softcover
Hogrefe AG ISBN 978-3-456-85847-0
Format (B x L): 15.1 x 22.6 cm
Gewicht: 622 g

Der Begriff der Kompetenz hat in der heutigen Diskussion um die Professionalität der Pflege eine zentrale Bedeutung. Die erfahrene Autorin geht der Frage auf den Grund, was sich im Pflegealltag nun wirklich an Können und Wissen als Kompetenz der Pflegeperson manifestiert hat. Sie klärt, welche Anforderungen und Bedingungen die Pflegepraxis an die Kompetenzen von Pflegepersonen stellt. Mit ihrem methodischen Ansatz stellt die Autorin auch hoch relevante und aktuelle Themen, wie ethisch spirituelle Kompetenz und kommunikative Kompetenz, am Beispiel des eigensprachlichen Konzepts der Idiolektik dar. Sie entwickelt und visualisiert in diesem Buch eine Theorie der Pflegekompetenz, in der sich die Komplexität der Pflege und des pflegerischen Handelns zeigt. Aus dem Inhalt . Verständnis und Konzepte von Kompetenz . Kompetenzforschung . Kompetenzforschung in der Pflege . Theorie der Pflegekompetenz . Analyse und Interpretation der Pflegekompetenz . Europäischer Qualifikationsrahmen (EQR) . Kompetenzentwicklung in Lern- und Handlungsdimensionen . Individuelle Kompetenzentwicklung . Institutionelle Kompetenzentwicklung . Zusammenfassung und Ausblick . Idiolektisch Kompetenz . Spirituelle Kompetenz . Verzeichnisse

Versandkostenfrei
PB
lieferbar (3-5 Tage)
34,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cawjsh