Detailsuche

Okonek

Vergiftungen Entgiftung Giftinformation

Eine praxisbezogene Darstellung
Springer Book Archives
1981. Buch. xii, 130 S.: 15 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover
Springer ISBN 978-3-540-10331-8
Format (B x L): 17 x 24,4 cm
Gewicht: 280 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Dieses Bueh ist ftir Sehwestern, Pfleger und Mediziner gesehrieben, wel­ ehe den praktisehen Umgang mit Patienten, die an akuten Vergiftungen leiden, erlernen oder sieh auf diesem Gebiet fortbilden wollen. Die Be­ sehreibung der konkreten Erfordernisse ist daher das Leitthema. Auf pathogetisehe Hintergriinde wird nur eingegangen, wenn es zum Ver­ standnis von Diagnose oder Therapie der Vergiftungen erforderlieh ist. Ich habe mieh nieht geseheut aueh einfaehe Handgriffe zu besehreiben, urn dem Anfanger das notige Rtistzeug zu geben; der Fortgesehrittene wird diese Stellen tiberlesen. Die Darstellung beruht auf Erfahrungen, die Sehwestern, Pfleger, Medi­ ziniseh-teehnisehe Assistentinnen und Arzte unseres Zentrums ftir Ent­ giftung und Giftinformation, II. Medizinisehe Klinik und Poliklinik der Universitat Mainz seit 1968 gesammelt haben. Ich moehte mieh bei ihnen allen bedanken, daB sie mir Gelegenheit gaben, die Erfahrungen in diesem Bueh zusammenzufassen. Mein spezieller Dank gilt dem Leiter der Klinik, Herrn Prof. Dr. P. Seholmerieh, der die Klinisehe Toxikologie in allen Bereiehen stark ge­ fordert hat, der leitenden Krankensehwester der Intensivstation Frau H. Lauer, ohne deren Mitarbeit eine praxisbezogene Darstellung nieht gelungen ware, den Herren Dr. C. Kulessa und J. BuBmann, die den wiehtigen Beitrag tiber die psyehosoziale Betreuung von Suizidenten A. Corn ford, der den Text in verfaBt haben und nieht zuletzt Herrn besonders ansehauliehe Bilder umgesetzt hat.

Zielgruppe

Research

Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
54,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bctyto
Von: link iconS. Okonek. Beiträge von: link iconC. Kulessa und link iconJ. Bussmann