Detailsuche

Ohler

Bankenaufsicht und Geldpolitik in der Währungsunion

Einzeldarstellung 
2015. Buch. XIX, 232 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-66087-0
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 527 g

Die neue Bankenaufsicht im Euro-Raum.

 
 

Die neue Bankenaufsicht in der Währungsunion

Die Neuerscheinung stellt systematisch das aktuelle System der Finanzmarktregulierung in der Europäischen Union dar, das sich seit der Finanzmarktkrise durch zahlreiche Maßnahmen und Rechtsakte grundlegend veränderte. So startet jetzt die neu konzipierte Europäische Bankenaufsicht für die nationalen Banken. Die Neuregelung für die EZB (Europäische Zentralbank) und die EBA (Europäische Bankenaufsichtsbehörde) werden im Kontext der europäischen Geldpolitik fundiert dargestellt.
 
Die Schwerpunkte
  • Geld – Wirtschaftliche Funktion und rechtliche Erscheinungsformen
  • Das Eurosystem
  • Geldpolitik im Eurosystem
  • Krisenverhütung und Krisenbewältigung
  • Bankenaufsicht im SSM (Single Supervisory Mechanism)
 
Bestens geeignet
für Rechtsanwälte, Verwaltungs- und Unternehmensjuristen, die im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts tätig sind.
 
 
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
59,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bcrvts