Detailsuche

Ogden

Nekromantie

Das antike Wissen über die Totenbeschwörung durch Magie
2010. Buch. 368 S. Softcover
Edition Roter Drache ISBN 978-3-939459-23-1
Format (B x L): 16.7 x 23.8 cm
Gewicht: 636 g

In der klassischen Antike existierte ein großes Interesse an der schwarzen Kunst der Nekromantie - der magischen Konsultation der Ahnen zum Zwecke der Divination. Indem die Menschen auf Gräbern schliefen, Orakel aufsuchten oder den Leichnam und den Schädel wiederbelebten, gelangten sie an das Wissen der Toten.
Dieses Buch ist die erste umfassende Studie über dieses Thema, das jemals in irgendeiner Sprache veröffentlicht wurde. Es umfasst die zahlreichen Länder, in denen die griechische und römische Zivilisation gedieh und schließt auch Ägypten mit ein, von der archaischen Periode Griechenlands bis durch das späte römische Imperium. Es wird für alle von zentraler Bedeutung sein, die sich für das schnell wachsende, schon von sich aus faszinierende und intellektuell stimulierenden Gebiet der Geister und der Magie im Altertum interessieren.

Versandkostenfrei
z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar
24,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/dfgmo
Von: link iconDaniel Ogden. Übersetzt von: link iconWolf Kaminski